Sidika Kordes: Vita

sidika-kordes1985 – 1988 Lehre als Schreinerin
1988 – 1991 Diplomabschluss Bildhauerei, Alanus-Hochschule, Alfter/Bonn
Sommerakademie Salzburg mit Magdalena Jetelova
1999 Künstlersymposion, Israel
2000 Gründung der Produzentengalerie viktoria b, Bonn
2015 Künstlersymposion, Polen

 

 

Ausstellungen und Arbeiten im öffentlichen Raum:

2015 St. Annaberg, Polen, Galerie St. Anna
2015 Wandmalerei in der Praxisklinik am Friedensplatz, Bonn
2014 „Ostblöcke“ offene Ateliers, Bonn
2014 Gruppenausstellung Hochkreuz Augenklinik OHG, Bonn
2012 „draußen unterwegs“ , übermalte Fotos in der Geschäftsstelle der Jack Wolfskin GmbH & Co. KGaA im Taunus
2010 „Zeitstrahl“ – Große Wandinstallation zur Firmengeschichte der C. Gerhardt GmbH & Co. KG in Königswinter
2010 Objekte aus Schrott und Treibholz zur Konferenz der alternativen Nobelpreisträger, Bonn
2009 Auftragsarbeit der CaritasStiftung Köln Bronzefiguren mit Sprachtafeln
2008 Bonner Diversitäten zur UNO-Konferenz der Biodiversitäten
2008 „interzone“ Gruppenausstellung Künstlerforum, Bonn
2007 „Sei ein Teil von Bonn“ in Zusammenarbeit mit der Bürgerstiftung der Sparkasse KölnBonn
2006 Gruppenausstellung in Budapest
2005 „Mythos Mutter“, Frauenmuseum, Bonn
2003 „Bunt fürs Leben“, Produzentengalerie vitkoria b, Bonn
2001 „Spuren“, Produzentengalerie viktoria b, Bonn
2001 „BONNOVA“, Frauenmuseum, Bonn